Empire Four Kingdoms Gamedetail
Empire: Four Kingdoms
  • Dein Königreich trägst du auf dem Smartphone immer bei dir
  • Mehr als 60 Gebäudevarianten für dein Gebiet
  • Regelmäßige Events und Updates
  • Verschiedene Militäreinheiten für taktische Schlachten
  • Spielbar auf Smartphone und Tablet
Redaktions-Wertung
User-Wertung
(10)
iPhone
iPad
Android Phone
Android Tablet
Overview

Erschaffe in Empire: Four Kingdoms dein eigenes Imperium

Tauche ein in die mittelalterliche Welt von Empire: Four Kingdoms und erschaffe ein gewaltiges Imperium! Im gratis Mobile Game ist alles möglich!

Ausgangspunkt deines Weges zur Herrschaft über die Welt des Strategiespiels Empire: Four Kingdoms ist eine Burg, die du ausbaust und um die du eine Stadt errichtest. Innerhalb deiner Stadtmauern platzierst du unter anderem Gebäude zur Förderung von Ressourcen. Der ständige Nachschub, vor allem an Holz und Steinen ermöglicht es dir, deine Stadt immer weiter wachsen zu lassen. Dafür vergrößerst du zudem die Reichweite der schützenden Mauer, um mehr Platz zu schaffen. Die Rohstoffe, die du in Empire: Four Kingdoms förderst, setzt du zur Herstellung von Produkten und Waffen ein. Du sorgst für einen steten Nachschub an Materialien und eine florierende Wirtschaft.

Kassiere Geld und rekrutiere!

Um weitere Gebäude kaufen zu können, brauchst du allerdings auch Geld. Durch Steuereintreibung stockst du deine Kasse auf und verfügst somit bald über die nötigen Mittel, um in der Kaserne Soldaten zu rekrutieren. Die stattest du mit unterschiedlichen Waffen aus und machst sie bereit für den Kampf gegen andere Burgherren in Empire: Four Kingdoms. Bevor du jedoch zu einem Feldzug aufbrichst, stellst du sicher, dass deine eigene Stadt vor feindlichen Angriffen geschützt ist. Das erreichst du durch die Verstärkung deiner Schutzmauern und die Einrichtung von Verteidigungsanlagen.

Zeige deine Macht mit deiner Armee!

Mit deiner Armee ziehst du los, um gegnerische Außenposten und Festungen zu plündern oder sie gar zu zerstören. Dadurch demonstrierst du deine Macht in Empire: Four Kingdoms und streichst zugleich wertvolle Belohnungen ein. Die richtige Strategie und ein Arsenal an Belagerungswaffen hilft dir dabei, dein Herrschaftsgebiet auszuweiten. Doch gegen manche Kontrahenten kommst du selbst mit geschickter Kriegsführung und mächtigen Truppen nicht an. Deshalb bietet dir das Mobile Game die Möglichkeit, diplomatische Beziehungen zu pflegen und starke Bündnisse zu schließen. An der Seite deiner Mitstreiter stürzt du dich in epische Schlachten und jagst selbst die stärksten Gegner in die Flucht.

 

Empire: Four Kingdoms Bilder

 

Archiv-News
Auf der offiziellen Webseite von Empire: Four Kingdoms hat Entwickler und Publisher Goodgame Studios vorgestellt, was das kommende Update des mobilen Aufbaustrategiespiels mit sich bringt. Nun, vor allem reichlich Motivation für groß angelegte
Goodgame Studios hat heute ein großes Update für das free-to-play Strategie-Mobilegame Empire: Four Kingdoms veröffentlicht. Damit habt ihr ab sofort die Möglichkeit, gemeinsam mit euren Alliierten die nun implementierten Hauptstädte des Reiches anzu
Im Strategie-Mobilegame Empire: Four Kingdoms lohnen sich Raubzüge auf fremde Burgen ab sofort noch mehr. Mit einem aktuellen Update hat nämlich das sogenannte Ausrüstungssystem den Weg ins Spiel gefunden, das es euch ermöglicht, eure Burgvogte und
In Empire: Four Kingdoms gibt es derzeit große Veränderungen zu entdecken - und zwar nicht nur optische. Mit dem jüngsten Update

Nicht verpassen!

Let's fish
(112)
League of Angels 2
(115)
World of Warships
(78)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(50)
World of Tanks
(92)