Destiny 2
Destiny 2
  • Mitreißende Story-Kampagne
  • Motivierende Loot- und Level-Mechaniken
  • Schnelles Shooter-Gameplay
  • Viele Koop- und PvP-Aktivitäten
User-Wertung
(2)
Desktop PC

Geh in Destiny 2 auf die Jagd nach immer besserem Loot!

Das Sci-Fi-Spiel Destiny 2 kombiniert flotte Shooter-Action mit der Loot- und Level-Spirale eines Rollenspiels.

In Destiny 2 geht es vor allem um zwei Dinge: Looten und Leveln. Der Ego-Shooter von Bungie entführt dich auf fremde Planeten, wo du zahlreiche Aliens abschießt, um die Menschheit zu retten und zeitgleich stärkere Waffen sowie Rüstungsteile für deinen Charakter zu erbeuten. Das machst du entweder alleine oder – im Idealfall – kooperativ mit Freunden. Natürlich darf dabei auch ein PvP-Teil nicht fehlen.

Destiny 2 beginnt mit dem vermeintlichen Untergang

Das erste Destiny hatte lange Zeit einen schweren Stand bei den Spielern, mangelte es ihm zum einen an Endgame-Inhalten, zum anderen hatte der Titel viele Probleme in Sachen Storytelling und spielerischer Abwechslung. Erst mit dem Add-on „König der Besessenen“ verbesserte sich die Situation. Beim Nachfolger Destiny 2 wollte Bungie von Anfang an alles richtig machen. Das Actionspiel bietet eine Story-Kampagne, die damit beginnt, dass die Kabale der „Roten Legion“ die letzte Stadt auf der Erde angreifen, sich des Reisenden bemächtigen und den Wächtern ihr Licht stehlen.

Destiny 2 - Zavaka, Cayde-6 und Ikora

In Destiny 2 müssen die Wächter erneut den Untergang der Menschheit verhindern.

Destiny 2 fängt für dich und all die anderen Wächter alles andere als gut an. Doch du lässt dich nicht unterkriegen. Im Verlauf der Kampagne holst du dir deine Kräfte zurück und hilfst dabei, den Widerstand gegen die Kabale und ihren Anführer Dominus Ghaul zu formen. Neben den Hauptmissionen bietet Destiny 2 in den unterschiedlichen Gebieten diverse Nebenmissionen und versteckte Mini-Dungeons, so dass es in der Spielwelt einiges zu tun gibt. Auch die öffentlichen Events, die schon im Vorgänger mit von der Partie waren, dürfen nicht fehlen.

Destiny 2 - PvP

Destiny 2 ist vollgepackt mit Action.

Herausforderungen im PvE und PvP

Hast du die Story durchgespielt, geht es in Destiny 2 eigentlich erst so richtig los. Ab dann stehen dir alle Strikes (Dungeons) offen und du kannst dir den Zugang zum Raid erspielen. Außerdem wäre da noch das PvP im sogenannten Schmelztiegel. Hier trittst du in teambasierten Gefechten gegen andere Spieler an und beweist dein Können mit dem Gamepad oder Maus und Tastatur. Denn den Shooter Destiny 2 gibt es nicht nur für PlayStation 4 und Xbox One, sondern auch den PC – das war beim ersten Teil noch nicht der Fall.

Destiny 2
Pro
Großartiges Shooter-Gameplay
Spektakulär inszenierte Kampagne
Looten und Leveln motiviert
Schicke Grafik
Toller Soundtrack
Contra
Nicht genug Endgame-Inhalte
Zu simples Skill-System
Destiny 2

4/5 Sterne

Nicht verpassen!

Forge of Empires - Sommer Event 2018
(236)
League of Angels 2
(112)
World of Warships - Schlacht
(73)
Der Herr der Drachen
(3)
Warface
(74)