Clash of Clans: Mai-Update liefert Freundschaftsherausforderungen

Clash of Clans

Der Mobile-Hit Clash of Clans bekommt ein neues Update spendiert und in dem Fall hat sich der finnische Entwickler Supercell ein ganz besonderes Feature für sein kostenloses Strategiespiel einfallen lassen. Ihr habt bald die Option, sozusagen Testgefechte gegen Freunde zu spielen, ohne dabei irgendein Risiko einzugehen. Sämtliche Einheiten oder Gebäude, die während einer solchen Schlacht vernichtet werden, sind anschließend wieder da. Außerdem können euch dabei keine Ressourcen oder Trophäen entwendet werden. Allerdings bringen euch diese sogenannten Freundschaftsherausforderungen auch keinen spielerischen Fortschritt. Das System dient nur dazu, dass ihr eure Armee oder die Verteidigungsanlagen eurer Basis in der Praxis testen könnt.

Um eine Freundschaftsherausforderung in Clash of Clans zu starten, klickt ihr auf den passenden Button über dem Clan-Chat, sucht euch eines der gespeicherten Layouts für eure Basis aus, verfasst einen kurzen Text, wenn ihr wollt, und postet das Ganze dann in den Chat. Anschließend wartet ihr darauf, dass ein Clan-Mitglied eure Herausforderung akzeptiert und dann kann das Gefecht beginnen. Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit, selbst den Angreifer zu mimen und die Challenge eines anderen Spielers anzunehmen.

Der neue Skelettzauber verleiht euch in Schlachten einen großen Vorteil.

Das kommende Update für Clash of Clans hat aber noch ein paar kleinere Veränderungen zu bieten. Zur Verbesserung der Spielbalance hat Supercell einigen Einheiten neue Stufen verpasst. Die Lavahunde zum Beispiel gibt es jetzt auch auf Level 4, die Kanonen auf Level 14. Des Weiteren wurde der Editor für die Basis-Layouts um weitere Funktionen ergänzt und es gibt einen neuen Zauber, mit dem ihr in Schlachten Skelette heraufbeschwört. Den schaltet ihr frei, wenn ihr eure Stadthalle auf die neunte Stufe gebracht habt.

Quelle: Offizielle Webseite

Top Online Games

Desert Order
(99)
Delta Wars
(24)
Klondike
(223)
Drakensang Online
(772)
Hero Zero
(76)