Letztes Update des Jahres verbessert weiter das Gunplay

Battlefield 2042 hat einen neuen Patch erhalten, der Balance-Änderungen und Bugfixes im Gepäck hat.

Battlefield 2042

DICE ist noch längst nicht fertig damit, alle Kritikpunkte an Battlefield 2042 auszumerzen. Da haben die Entwickler noch eine Menge Arbeit vor sich. Trotzdem – und das müssen auch wir als enttäuschte, zum teil wütende Spieler akzeptieren – sollen auch die Mitarbeiter des Studios in Ruhe Weihnachten und den Jahreswechsel feiern dürfen. Sie gehen aber nicht in den Urlaub, ohne vorher nochmal einen letzten Patch für das Jahr 2021 zu veröffentlichen. DICE bezeichnet ihn als das Update Nummer 3.1. Es fällt also nicht gerade riesig aus, dafür ist es bereits erschienen.

Wichtige Verbesserungen bietet es ja trotzdem. Vor allem haben die Entwickler nochmal weiter am Verhalten der verschiedenen Waffen in Battlefield 2042 geschraubt. Zum einen hat DICE weitere Verbesserungen an der Trefferregistrierung vorgenommen, zum anderen gibt es Balance-Änderungen bezüglich der Kugelstreuung und dem Rückstoß. Des Weiteren sind 40mm-AP-Granaten nun endlich wirkungsvoll gegen Fahrzeuge, während die die Kanonen einiger Vehikel nicht mehr ganz so effektiv gegen Infanterie sind.

Das Update beseitigt außerdem einen seltenen Bug, der dazu geführt hat, dass ihr in Battlefield 2042 unsichtbar für eure Feinde sein konntet. Xbox-Spieler freuen sich derweil über Verbesserungen am Menü-Flow, was es einfacher mache, Cross-Play zu deaktivieren. Ein weiterer Bereich, den DICE umfassend optimiert hat, ist der Sound. Ihr sollt nun klarer erkennen können, von wo welche Geräusche kommen und wie weit die Quellen von euch entfernt sind.

Zu guter Letzt seien noch Änderungen am Modus „Durchbruch“ erwähnt, der unter sehr vielen Problemen leidet, weil die Maps von Battlefield 2042 speziell für diese Spielvariante nicht gut designt sind. So haben die Entwickler endlich das Ziel auf dem Hochhausdach auf der Karte „Kaleidoskop“ entfernt, dass für die Angreifer stets uneinnehmbar war. Stattdessen befinden sich nun in jenem Sektor beide Kontrollpunkte auf dem Boden. Ein ähnliches Problem auf der Map „Orbital“ hat DICE ebenfalls ausgemerzt.

Top Online Games

Desert Order
(99)
Delta Wars
(24)
Klondike
(223)
Drakensang Online
(772)
Hero Zero
(76)