ArcheAge: Unchained ist erfolgreich gestartet

Publisher gamigo ist zufrieden mit dem Launch von ArcheAge: Unchained und Executive Producer Jake Song auch.

ArcheAge: Unchained

Seit Dienstag laufen die Server von ArcheAge: Unchained, der Buy-to-Play-Version des MMORPGs ArcheAge aus Südkorea. Das Versprechen seitens der Entwickler und des Publishers gamigo, das Spiel ohne jegliche Pay-to-Win-Elemente genießen zu können, scheint gefruchtet zu haben. Das Hamburger Unternehmen hat bekannt gegeben, dass der Release sehr erfolgreich verlaufen sei. "Tausende Spieler haben sich am Release-Tag auf den europäischen und nordamerikanischen Servern eingeloggt", heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Ansturm auf die Server sei ziemlich groß gewesen. Auf Twitter berichteten Spieler über lange Warteschlangen. Teilweise mussten die Leute über eine Stunde warten, bis sie einen Platz erhielten und die Welt von ArcheAge: Unchained betreten konnten. Sonderlich erfreut waren sie darüber nicht. Für gamigo hingegen war das ein gutes Zeichen. Die Nachfrage war wohl größer, als der Hersteller es erwartet hat, weshalb man noch in der ersten Nacht weitere Server an den Start brachte.

ArcheAGe: Unchained - Burg

Endlich könnt ihr die Welt von ArcheAge erkunden und darin Abenteuer erleben, ohne mit Pay-to-Win-Elementen in Berührung zu kommen.

Auf dem offiziellen Discord-Kanal von ArcheAge: Unchained hätten sich bereits über 34.000 Spieler angemeldet, um sich dort mit anderen Spielern und den Community Managern auszutauschen. Jake Song, Executive Producer von ArcheAge, bedankt sich in einem Video bei den Fans und hofft, dass die Unchained-Version den Leuten gefällt.

ArcheAge: Unchained bietet inhaltlich das gleiche Erlebnis wie die Free-to-Play-Fassung. XL Games hat also kein komplett neues Spiel entwickelt. Die Unterschiede beschränken sich im Wesentlichen auf das Geschäftsmodell und somit die Dinge, die ihr im Spiel für Geld kaufen könnt. Gegenstände, die Einfluss auf das Gameplay haben, gibt es in ArcheAge: Unchained nicht für echte Moneten, sondern können nur erspielt werden. Es gibt aber nach wie vor diverse kosmetische Items, die ihr mit der Premiumwährung erwerben könnt.

Quelle: gamigo

Top Online Games

Empire_winter
(630)
VIP_teaser
(5)
Desert Order
(2)
RailNation_eco
(132)
Astro Conquest
(16)