Erscheint dieses Jahr für die Xbox-Konsolen

Bald dürfen auch Xbox-Fans in Among Us Betrüger entlarven oder selbst als solcher auf Mordtour gehen.

Among Us

Among Us ist eine Erfolgsgeschichte wie aus einem Bilderbuch. Fast zwei Jahre lang schenkte kaum jemand dem Multiplayer-Spiel Beachtung. Doch dann kam ihm die COVID-19-Pandemie zugute. Irgendwie erlangte es im vergangenen Jahr große Popularität. Streamer zockten es wie wild und so verbreitete es sich auch in den Steam-Bibliotheken und auf den Mobilgeräten der privaten Zocker. Zudem ist 2020 eine Switch-Fassung erschienen. Doch was ist mit den PlayStation- und Xbox-Konsolen?

Sony-Jünger müssen weiterhin darauf warten, dass Among Us für ihre Lieblingsplattformen angekündigt wird. Wer jedoch Microsoft die Treue geschworen hat und eine Xbox One oder Xbox Series X/S besitzt, kann sich schon mal darauf freuen, demnächst loszocken zu dürfen. Irgendwann dieses Jahr (ein genaues Datum ist nicht bekannt), wird der Titel für die Xbox-Familie erscheinen. Ihr müsst ihn euch mitunter auch gar nicht kaufen, denn Among Us steckt im Xbox Game Pass – auf dem PC schon seit einer Weile und in Zukunft eben auch direkt zum Launch auf den Konsolen.

Es kommt noch besser: Among Us wird auch auf den Xbox-Plattformen Crossplay unterstützen. Wenn ihr also etwa auf der Xbox Series X zockt, könnt ihr mit Leuten gemeinsam spielen, die auf der Xbox One oder dem PC unterwegs sind oder die Mobile-Version nutzen. Unklar ist allerdings, ob auch Xbox- und Switch-Spieler miteinander zocken können. Überraschen würde es uns aber nicht.

Die Xbox-Fassung wird natürlich direkt mit den neuen Inhalten an den Start gehen, die Entwickler Innersloth in zwei Tagen per Update liefert. Das Highlight der Aktualisierung ist die lang erwartete vierte Map namens "The Airship". Damit dürfte der Hype rund um Among Us, der etwas nachgelassen hat, erneut aufflammen.

Quelle: Microsoft

Top Online Games

Star Stable
(212)
worldofchaos_teaser
(66)
Wartime
(42)
Conqueror’s Blade
(64)
(59)