World of Warships: Update liefert Inventar und dynamische Musik

Dynamische Musik, neue Upgrades für eure Schiffe und ein Inventarsystem: Das nächste Update für World of Warships hat einiges zu bieten.

Update vom 08.02.2017: Wargaming hat das Update auf die Version 0.6.1 für World of Warships heute morgen auf die Live-Server aufgespielt. Damit sind die neuen Upgrades für eure Schiffe sowie das frische Inventar fortan in dem Multiplayer-Spiel verfügbar.

Originalmeldung vom 31.01.2017: Es gibt in naher Zukunft wieder neue Features für World of Warships. Derzeit befindet sich das Update 0.6.1 für das kostenlose Actionspiel aus dem Hause Wargaming (World of Tanks) im öffentlichen Test, der noch bis zum 6. Februar dauern wird. Das gibt euch die Gelegenheit, schon mal vor dem Release der neuen Version einen Blick auf die Neuerungen zu werfen. Und mit der Aktualisierung erhält das Schiffspiel interessante Features, zum Beispiel dynamische Musik in den Gefechten. Die Soundkulisse soll sich also an das Geschehen auf dem Bildschirm anpassen. Ist kein Feind in eurer Nähe, ist die Musik eher ruhig. Je näher ihr euren Gegnern kommt, desto intensiver wird sie.

Aber auch optisch gibt es ein paar Änderungen, zumindest auf den beiden Karten „Eisinseln“ und „Nordlichter“, die ein wenig umgestaltet werden. Doch euch erwarten genauso spielerische Neuerungen. Zum einen hätten wir da das neue Inventar-Feature, das euch ab Stufe 12 in World of Warships zur Verfügung stehen wird. Darin landen alle Gegenstände, die ihr in Gefechten gewinnt oder in Containern vorfindet. Das Inventar verschafft euch nicht nur einen Überblick über die Items, einige von ihnen werden sich auch verkaufen lassen.

Zwei der Maps in World of Warships bekommen ein neues Äußeres verpasst.

Ebenfalls neu in der Version 0.6.1 von World of Warships: seltene Verbesserungen für eure Schiffe, die ihr für gewisse Aktivitäten, das Erreichen von manchen Errungenschaften oder aus Supercontainern erhaltet. Sie sind zwar für unterschiedliche Dinge wie den Überwachungsradar oder den Motorschub bestimmt und lassen sich zudem jeweils nur mit bestimmten Schiffen verwenden, haben aber alle eine Gemeinsamkeit: Sie erhöhen die aktive Zeit des Verbrauchsmaterials.

Zu guter Letzt wollen wir euch noch darauf hinweisen, das mit dem Release des Updates auch die neue PvP-Saison in World of Warships beginnt. Das bedeutet, dass die gewerteten Matches zurückkehren werden. Zudem dürft ihr euch künftig über Belohnungen bei jedem Rangaufstieg freuen. Und wer am Ende der Saison auf dem ersten Platz der Rangliste steht, bekommt nicht nur die „Jolly Roger“-Flagge, sondern auch noch einen besonderen Preis, zu dem Wargaming aber erst zu einem späteren Zeitpunkt Details bekannt geben möchte. Wann genau das Update erscheinen soll, steht noch nicht fest.

Quelle: offizielle Webseite

Nicht verpassen!

Goodgame Empire Gamedetail
(310)
Warface
(53)
Forge of Empires Halloween
(203)
S.K.I.L.L. - Special Force 2
(31)
Vikings: War of Clans
(47)