World of Tanks: Die schwedischen Panzer kommen

World of Tanks

World of Tanks hat ein sehr großes Repertoire an Panzern zu bieten. Das ist aber auch kein Wunder, ist das kostenlose Actionspiel doch schon einige Jahre auf dem Markt. Der Entwickler Wargaming hatte also genug Zeit, immer wieder neue Vehikel einzubauen, die ihr euch in eure virtuelle Garage stellen könnt. Mittlerweile sind Fahrzeuge aus acht Nationen mit von der Partie (UDSSR, Deutschland, USA, Frankreich, Großbritannien, China, Japan, Tschechoslowakei). Demnächst stößt ein weiteres Land hinzu: Wargaming hat die schwedischen Panzer für World of Tanks angekündigt.

Wer nun aber denkt, das Studio aus Weißrussland hätte das getan, indem es jede Menge Infos dazu verraten hat, wann diese Inhaltserweiterung für das Panzerspiel kommen und welche Modelle sie bieten wird, dann habt ihr euch geschnitten. Tatsächlich gibt es keine spielrelevanten Details. Es heißt lediglich, die schwedischen Panzer kommen – irgendwann. Was Wargaming hingegen veröffentlicht hat, ist ein Video. Dabei handelt es sich aber nicht um einen Trailer, sondern eine fast 25 Minuten lange Dokumentation über die Geschichte der schwedischen Tanks. Darin kommen einige Experten zu Wort und ihr erfahrt jede Menge Hintergrundinformationen.

Beispielsweise wird ausgeführt, dass die Schweden ihre ersten Panzer von den Deutschen gekauft haben, allerdings unter strengster Geheimhaltung. Die Skandinavier wollten der Welt nicht offenbaren, dass sie diese aus Deutschland erworben haben, weshalb die Fahrzeuge in den Dokumenten als Traktorteile ausgewiesen wurden. Zudem heißt es, die Panzer wurden nicht gekauft, um sich gegen Feinde aus dem Ausland zu verteidigen, sondern um König und Regierung zu schützen, wenn es zu einer Revolution im eigenen Land gekommen wäre.

Hier das Video:

Quelle: offizielle Webseite

Nicht verpassen!

S.K.I.L.L. - Special Force 2
(32)
Warface
(55)
Forge of  Empires
(211)
Vikings: War of Clans
(56)
Goodgame Empire Gamedetail
(315)