Rust – Console Edition: Neuer Trailer und baldige Closed Beta

Endlich gibt es Spielszenen aus der Rust: Console Edition und die ersten Keys für die Closed Beta wurden verschickt.

Rust

Die Rust: Console Edition ist nun schon seit einiger Zeit angekündigt und sollte eigentlich schon vergangenes Jahr erscheinen. Daraus ist offensichtlich nichts geworden, zumal Entwickler Double Eleven (nein, die Konsolenversion entsteht nicht bei Facepunch Studios) erst jetzt einen Trailer mit Gameplay-Szenen veröffentlicht hat. Der gibt euch einen Ersteindruck davon, wie Rust auf der PlayStation 4 und Xbox One aussieht:

Der eine oder andere Glückliche muss sich aber gar nicht mit dem Video begnügen (zumindest nicht lange), sondern kann die Rust: Console Edition schon in Kürze selbst ausprobieren. Double Eleven hat angekündigt, dass eine Closed Beta kurz bevorsteht. Vielleicht hat die sogar schon begonnen, das ist nicht so ganz klar. Jedenfalls hat das Studio per Twitter verkündet, dass eine begrenzte Anzahl an Beta-Keys bereits an ausgewählte Spieler verschickt wurde. Wer keinen erhalten hat, solle nicht traurig sein, denn in der nahen Zukunft werde es weitere Codes geben.

Überhaupt soll es mehrere Betaphasen geben. Einem FAQ auf der offiziellen Webseite ist zu entnehmen, dass der erste Testlauf voraussichtlich am 29. März endet. Es lohnt sich also durchaus noch, euch auf jener Seite für die Beta der Rust: Console Edition zu registrieren. Bedenkt jedoch, dass es bei den geschlossenen Testphasen wirklich darum geht, die Stabilität des Spiels und der Server zu überprüfen! Da die Konsolenversion des Survival-Spiels noch längst nicht fertig ist und den einen oder anderen Bug enthält, dürfen Tester keine Videos, Screenshots oder sonstige Informationen öffentlich machen. Wer das NDA bricht, verliert seinen Betazugang und darf auch nicht an künftigen Tests teilnehmen.

Quelle: Double Eleven

Top Online Games

Zoo 2 Animal Park
(17)
worldofchaos_teaser
(64)
Wartime
(40)
(58)
War Thunder
(134)