Rising Cities: Neue Gebäude für eure Stadtbewohner

In Bigpoints Städtebau-Simulation Rising Cities erwartet euch ab sofort mehr architektonische Vielfalt. Die Entwickler haben diese Woche ein Update eingespielt, das gleich drei zusätzliche Wohngebäude ins Browsergame integriert. Besonders eindrucksvoll mutet das Backsteinhaus für Studenten an, das ihr errichten könnt, sobald ihr Level 12 erreicht habt. Für Küstenbewohner steht ab Stufe 25 zudem die dekorative „Zeitgenössische Wohninsel“ bereit, fortgeschrittene Bürgermeister ab Level 36 haben darüber hinaus die Möglichkeit, ein Recyclinghaus zu bauen. Hier ein paar wichtige Fakten zu den neuen Rising Cities Gebäuden im Überblick:

FlächeMietzeitEinwohnerzahl
Zeitgenössische Wohninsel2x25 Stunden4 - 16
Backsteinhaus2x38 Stunden12 - 32
Recyclinghaus2x25 Stunden12 - 32

Gleich drei neue Wohngebäude stehen euch ab sofort zur Verfügung.

Außerdem neu in Rising Cities sind die sogenannten Spezialangebote, die sich von Spieler zu Spieler unterscheiden. Dabei spielen Faktoren wie euer Level, das Anmeldedatum oder ob ihr schon mal ein Paket gekauft habt, eine Rolle. Personalisierte Werbeangebote quasi, wie sie bekanntlich in vielen Online-Shops auch jenseits der virtuellen Spielewelt üblich sind. Ihr seht die aktuellen Spezialangebote in einem entsprechenden Fenster, über das ihr direkt zum Shop gelangt. Alternativ schaut einfach bei der Stadtkasse vorbei, hier könnt ihr die Angebote in Rising Cities jederzeit begutachten. Quelle: Offizielle Webseite

Nicht verpassen!

Rise of Angels
(28)
World of Warships
(87)
Let's fish
(123)
Die Siedler Online
(238)
League of Angels 2
(119)