UPDATE: World of WarCraft: Battle for Azeroth hat einen Release-Termin

Blizzard Entertainment hat das konkrete Erscheinungsdatum von World of WarCraft: Battle for Azeroth preisgegeben.

Update vom 06.04.2018: Dass World of WarCraft: Battle for Azeroth im Sommer erscheint, war klar. Mittlerweile liegt uns aber auch ein genaues Datum vor: Die siebte Erweiterung des Kult-MMOs geht am 14. August an den Start. Die Fans haben also nun genug Zeit, ihren Urlaub einzureichen, damit einer ausgiebigen Erkundung der neuen Gebiete und dem Power-Leveling auf die neue Maximalstufe 110 in den ersten Tagen nach Release nichts im Wege steht. 

Originalmeldung vom 31.01.2018: 2018 gibt es die mittlerweile siebte Erweiterung für das MMORPG World of WarCraft. Battle for Azeroth liefert unter anderem neue Gebiete, eine Erhöhung der Maximalstufe auf 120 und die sogenannten „Verbündeten Völker“, bei denen es sich im Prinzip um alternative Skins für bereits vorhandene Rassen handelt. Der Release ist für den Sommer geplant, wie Blizzard Entertainment bekannt gegeben hat.

Seit dieser Woche könnt ihr das Add-on im Vorverkauf erwerben. Dabei stehen euch derzeit zwei Varianten zur Auswahl: die Standard Edition für 44,99 Euro und die Digital Deluxe Edition für 59,99 Euro. Letztere enthält neben dem eigentlichen Spiel zahlreiche Extras für die unterschiedlichen Titel von Blizzard. Die werden auch Teil der Collector’s Edition sein, zu der sonst aber noch keine Infos vorliegen. Für World of WarCraft gibt es jeweils ein spezielles Reittier für beide Fraktionen: den „Seefester Hengst“ für Allianz- und den „Goldbesetzten Ravasarus“ für Horde-Spieler. Dazu kommt das Tortollanerbaby Törtel als Haustier.

World of WarCraft: Battle for Azeroth - Törtel

Diesen niedlichen Knirps bekommt ihr als Haustier, wenn ihr die Digital Deluxe Edition von Battle for Azeroth kauft.

Für Hearthstone erhalten Käufer der Digital Deluxe Edition von World of WarCraft: Battle for Azeroth den Kartenrücken „Azeroth brennt“, für StarCraft 2 gibt es Sprays im Stil von Allianz und Horde und für Heroes of the Storm einen „Urzeitlichen Flammensäbler“ als Reittier. Zu guter Letzt erwarten Overwatch-Spieler spezielle Sprüche für Torbjörn, Emotes für Tracer, Sprays mit Anduin, Sylvanas, Jaina und Varok Saurfang sowie Spieler-Icons von Kul Tiras und Zandalar. Fast alle diese Inhalte lassen sich direkt in den jeweiligen Spielen aktivieren, wenn ihr euch Battle for Azeroth im Vorverkauf als Digital Deluxe Edition sichert. Nur beim MOBA Heroes of the Storm ist ein bisschen Geduld nötig, da das Reittier erst mit dem nächsten Update implementiert wird.

Außerdem erhalten Vorbesteller eine Charakteraufwertung auf Stufe 110, die sie sofort in World of WarCraft nutzen können. Obendrauf gibt es mit dem Kauf des Add-ons direkten Zugriff auf neue Questreihen, die ihr mit hochstufigen Helden angehen könnt, um die ersten „Verbündeten Völker“ für euren Account freizuschalten.

Quelle: Blizzard Entertainment
 

Nicht verpassen!

League of Angels 2
(110)
World of Warships - Schlacht
(73)
Der Herr der Drachen
(2)
Klondike
(74)
Goodgame Empire aus dem TV
(406)