Monster Hunter – World: PC-Release und Systemanforderungen

In vier Wochen dürfen PC-Spieler in Monster Hunter: World jagen gehen. Dann erscheint der Titel aber nur auf Steam.

Lange ließ Capcom die PC-Spieler mehr oder weniger im Dunkeln, was die PC-Version von Monster Hunter: World betrifft. Im Januar ist das Rollenspiel für die Konsolen erschienen. Dass auch diejenigen in den Genuss des Titels kommen sollen, die von PS4 und Xbox One nicht so viel halten, war schon vorher klar. Doch statt die PC-Fassung ebenfalls Anfang des Jahres zu veröffentlichen, wollte sich Capcom erst mal voll und ganz auf die Konsolenversionen konzentrieren und anschließend ausreichend Zeit nehmen, um eine gute PC-Portierung zu entwickeln. Lange Zeit hieß es nur, Monster Hunter: World werde im Herbst für Windows-Rechner erscheinen. Ganz so lange müsst ihr nun aber gar nicht mehr warten.

Wie nun bekannt gegeben wurde, feiert die „Monster Hunter“-Reihe am 8. August ihr Debüt auf dem PC. Allerdings erscheint an jenem Tag nur die digitale Version auf Steam. Wollt ihr euch eine Schachtel ins Regal stellen und den Download von zig Gigabyte an Daten umgehen, müsst ihr euch bis zum 3. September gedulden. Die Standardfassung kostet auf Steam 59,99 Euro. Für Vorbesteller gibt es das Ursprungs-Rüstungsset, das euch das Überleben während der ersten Quests erleichtert und eure Sammelfähigkeiten verbessert, und den „Talisman der Fünften“, der eure Angriffsfähigkeit steigert, dazu.

Alternativ greift ihr zur Deluxe Edition, die neben dem Spiel das Deluxe Kit enthält, das einzeln 14,99 Euro kostet. Käufer des Gesamtpakets sparen sechs Prozent und zahlen 70,48 Euro. Dafür kriegen sie neben ein paar exklusiven Gesten zwei Sticker-Sets, eine spezielle Gesichtsbemalung, eine Haarknotenfrisur und das Samurai-Set, bei dem es sich jedoch bloß um eine Dekorrüstung handelt. Es hat also rein kosmetische Auswirkungen und umfasst auch keine Waffe.

Capcom hat des Weiteren die Systemanforderungen von Monster Hunter: World veröffentlicht:

Minimum (1080p, 30 FPS, niedrige Grafikeinstellungen):

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 8.1, 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i5 4460 mit 3,2 GHz oder AMD FX 6300 mit 3,5 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 760 oder AMD Radeon R7 260x mit 2 GB VRAM
  • DirectX: Version 11
  • Festplattenspeicher: 20 GB


Empfohlen (1080p, 30 FPS, hohe Grafikeinstellungen):

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 8.1, 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i3 8350 mit 4 GHz, Intel Core i7 3770 mit 3,4 Ghz oder AMD Ryzen 5 1500X mit 3,7 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1060 mit 3 GB VRAM oder AMD Radeon RX 570X mit 4 GB VRAM
  • DirectX: Version 11
  • Festplattenspeicher: 20 GB
  • Soundkarte: DirectSound-kompatibel (DirectX 9.0c oder höher)

Quelle: Capcom

Nicht verpassen!

Rise of Angels
(11)
Let's fish
(114)
World of Warships - Christmas 2018
(80)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(52)
World of Tanks - Christmas 2019
(93)