PlanetSide Arena: PC-Release erneut verschoben, PS4-Version angekündigt

Daybreak Games hat den Release von PlanetSide Arena wieder verschoben. Vorbestellungen via Steam werden erstattet.

PlanetSide Arena

Schon der ursprüngliche Launch von PlanetSide Arena wurde von Januar auf März verschoben, nun müsst ihr euch weiterhin in Geduld üben. Wie Daybreak Games mitgeteilt hat, erfolgt der PC-Release des Shooters erst im Sommer. Auf ein konkretes Datum wird diesmal verzichtet. Bis dahin soll der Titel auf Hochglanz poliert werden, auch die Fortsetzung und Ausweitung des Beta-Test-Programms ist geplant. Zeitgleich mit der PC-Version wird PlanetSide Arena übrigens auch für die PlayStation 4 erscheinen.

Eigentlich sollte schon diesen Mittwoch die sogenannte Founders Season auf PC für alle Vorbesteller anlaufen. Aufgrund des neuen Terminplans entfällt die Testphase allerdings. Vorbestellungen auf Steam können sich die Spieler zurückerstatten lassen. 

In PlanetSide Arena werden euch die drei Klassen Assault, Medic und Engineer zur Auswahl stehen. Mit Start der Season One war geplant, die Modi Massive Clash und Battle Royale bereitzustellen. News zum Genre Battle Royale sind auch schon das passende Stichwort: Gerade in den vergangenen Tagen hat ein neuer Battle-Royale-Titel den Markt ordentlich aufgemischt. Mit der überraschenden Ankündigung von Apex Legends und dem zeitgleichen Release für PC, PS4 und Xbox One ist ein bisher äußerst erfolgreiches Spiel veröffentlicht worden. Innerhalb der ersten Woche nach dem Launch haben bereits über 25 Millionen Spieler den Shooter unter die Lupe genommen. Es bleibt abzuwarten, wie sich PlanetSide Arena mit seinem Battle-Royale-Modus im Sommer gegen Fortnite, Apex Legends und PUBG durchsetzen wird.  

Quelle: Daybreak Games

Nicht verpassen!

Rise of Angels
(28)
World of Warships
(87)
Let's fish
(123)
Die Siedler Online
(238)
League of Angels 2
(119)