World War Z ab November auch auf der Switch

Das Zombiespiel World War Z, das schon mehr als 15 Millionen Spieler begeistert, landet im Herbst auch auf der Switch.

World War Z

Seit geraumer Zeit ist World War Z für die Nintendo Switch angekündigt. Aber bislang gab es bis auf die Ankündigung kaum Neuigkeiten zur Version für die Hybridkonsole. Doch jetzt haben Focus Entertainment und Entwickler Saber Interactive einen ersten Trailer dazu veröffentlicht und direkt das Erscheinungsdatum mitgeliefert. Demnach erscheint das Actionspiel am 2. November für die Switch.

Abgesehen von ein paar erwartbaren grafischen Abstrichen wird World War Z auf der Nintendo-Hardware ein ähnliches Erlebnis bieten wie auf den anderen Plattformen. Dank der Swarm Engine von Saber Interactive bekommt ihr es auch auf jener Konsole mit Massen an Zombies zu tun, während euch eure Reise von New York nach Tokio über Moskau und Jerusalem führt. Dabei könnt ihr euch entweder allein oder mit insgesamt vier Spielern dieser Apokalypse stellen. Für die nötige Individualisierung sorgen sieben verschiedenen Charakterklassen sowie eine reichhaltige Waffenauswahl. Dazu gibt es noch diverse Spielmodi, in denen ihr nicht nur gegen Zombies, sondern auch andere Spieler antretet.

World War Z wird es für die Switch in zwei Varianten geben. Zum einem wäre da die normale Version zu einem Preis von knapp 40 Euro. Für zehn Euro mehr ist auch eine Deluxe Edition zu haben, die Extra-Waffen -Skins enthält. Wer World War Z bereits für eine andere Plattform besitzt und kein Interesse hat, unterwegs Zombies zu Schaschlik zu verarbeiten, freut sich stattdessen auf die "Aftermath"-Erweiterung, die am 21. September für PC; PS4 und Xbox One erscheint, nicht für die Switch.

Top Online Games

worldofchaos_teaser
(66)
Travian Legends
(171)
Conqueror’s Blade
(67)
Swords of Legends Online
(21)
Wartime
(43)