UPDATE: Anthem: Die Systemanforderungen der Closed Alpha

In wenigen Tagen startet die Closed Alpha von Anthem und dazu sind nun Systemanforderungen der PC-Version bekannt.

Anthem

Update vom 03.12.2018: Diese Woche läuft die Closed Alpha von Anthem. Wer die auf dem PC spielen will, braucht natürlich einen entsprechend leistungsstarken PC. Die schicke Optik des Actionspiels soll ja möglichst flüssig über den Bildschirm flimmern. Im Reddit hat ein Nutzer, der sich scheinbar für die geschlossene Testphase angemeldet hat, die empfohlenen Systemanforderungen veröffentlicht. Dazu sei gesagt, dass es sich zum einen um die Angaben für die Alpha handelt, die nicht mit denen fürs fertige Spiel übereinstimmen müssen. Zum anderen ist unklar, was genau eben das Wort "empfohlen" in dem Zusammenhang bedeutet. Vielleicht läuft die Vorabversion des Spiels auch mit schwächerer Hardware auf niedrigen Details flüssig. Für höhere Grafikeinstellungen werden eine GeForce GTX 970 und ein i5 3570 aber sicherlich nicht ausreichen.

Die empfohlenen Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 10 (64-bit)
  • Prozessor: Intel Core i5 3570 oder AMD FX-6350
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 970 mit 4 GB VRAM oder AMD R9 390 mit 8 GB VRAM
  • Festplattenspeicher: 60 GB
Anthem - Charaktere

Grafisch macht Anthem schon einiges her. Daher wäre es kein Wunder, wenn ihr am Ende High-End-Hardware bräuchtet, um den Titel in seiner besten Form genießen zu können.

Originalmeldung vom 30.11.2018: BioWare möchte 2019 mit Anthem Destiny 2 und anderen Service-Spielen Konkurrenz machen. Ob das funktionieren kann, könnt ihr mit viel Glück bereits kommende Woche herausfinden. Publisher Electronic Arts hat angekündigt, dass am 8. und 9. Dezember eine Closed Alpha stattfindet. Somit werden einige Auserwählte zum ersten Mal die Gelegenheit haben, das Actionspiel auf der Plattform ihrer Wahl auszuprobieren. Die Alpha ist nämlich sowohl auf dem PC als auch der PlayStation 4 und Xbox One spielbar.

An den zwei Tagen werden die Server des Multiplayer-Spiels nicht durchgehend online sein. Stattdessen soll es mehrere Sessions geben. Wenn ihr die Chance wahren möchtet, dabei zu sein, solltet ihr die Community-Playtesting-Webseite von EA besuchen. Habt ihr einen EA-Account, könnt ihr euch dort für die Alpha anmelden und direkt auswählen, auf welcher Plattform ihr Anthem testen wollen würdet. Mit etwas Glück erhaltet ihr dann im Laufe der kommenden Tage eine Einladung und könnt den Client des Sci-Fi-Spiels vorab herunterladen.

Zwei Dinge gilt es zu beachten: Zum einen werden die Teilnehmerplätze in jeder Session begrenzt sein. Sind die Server auf eurem System voll, bleibt euch nichts anderes übrig, als entweder einen Platz auf der Warteliste einzunehmen oder euer Glück bei der nächsten Session erneut zu versuchen. Zum anderen gilt für die Anthem-Closed-Alpha ein striktes NDA: Ihr dürft keine Informationen und kein Bildmaterial aus dem Spiel mit anderen Leuten teilen. Nur in den versteckten Foren für die Alpha ist es erlaubt, euch mit anderen Spielern auszutauschen. Dort könnt ihr auch den Entwicklern Feedback geben.

Es spielt übrigens keine Rolle, ob ihr Mitglied von Origin Access seid: Ein Abo wird eure Chancen auf eine Teilnahme an der Closed Alpha von Anthem nicht erhöhen. Solltet ihr das Spiel auf der PS4 oder Xbox One testen, braucht ihr zwingend eine PS-Plus beziehungsweise Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft.

Quelle: Electronic Arts

Nicht verpassen!

Rise of Angels
(11)
Let's fish
(114)
World of Warships - Christmas 2018
(80)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(52)
World of Tanks - Christmas 2019
(93)