Star Wars – Battlefront 2: Heuchelei korrekt übersetzt

Autor: Ahmet Iscitürk

EA hat zum Launch von Battlefront 2 sämtliche Mikrotransaktionen deaktiviert und diesen drastischen Schritt via Blogeintrag kommentiert. Ich habe mir die Mühe gemacht, den ekelhaften Heuchlertext quasi Satz für Satz zu übersetzen.

„Thank you to everyone in our community for being the passionate fans that you are.“

Wir danken allen Mitgliedern unserer Community, weil ihr einfach nur dumme Sparschweine seid.

„Our goal has always been to create the best possible game for all of you – devoted Star Wars fans and game players alike.“

Unser Ziel war schon immer, das lukrativste Spiel zu erschaffen, mit dem wir treue Star Wars-Fans und Spieler gleichermaßen melken können.

„We’ve also had an ongoing commitment to constantly listen, tune and evolve the experience as it grows.“

Wir hatten die ständige Aufgabe, eurem scheiß Gemecker zuzuhören und den Grad der Abzocke darauf abzustimmen.

„You’ve seen this with both the major adjustments, and polish, we have made over the past several weeks.“

Das erkennt man an den peinlichen Eingeständnissen und Änderungen, die wir in den vergangenen Wochen vorgenommen haben.

„But as we approach the worldwide launch, it's clear that many of you feel there are still challenges in the design.“

Jetzt, da wir uns der weltweiten Markteinführung nähern, wird uns plötzlich klar, dass die Menschen doch nicht so doof sind wie angenommen. Noch vor zwei Wochen waren wir der festen Meinung, dass alle Arschlöcher da draußen unser schamloses Abzocksystem mit offenen Armen empfangen würden.

„We’ve heard the concerns about potentially giving players unfair advantages.“

Ein paar von Euch haben anscheinend kapiert, dass man seine Gegner besonders easy wegbumsen kann, wenn man ein paar Scheine in die Hand nimmt.

„And we’ve heard that this is overshadowing an otherwise great game. This was never our intention. Sorry we didn’t get this right.“

Wir haben auch gehört, dass unser gottgleiches Spiel, welches keinerlei Anlass zur Kritik gestattet, davon zunichte gemacht wird. Das war nie unsere Absicht. Wir wollten doch nur so viel Geld wie möglich machen. Sorry, ihr blöden Wichser.

„We hear you loud and clear, so we’re turning off all in-game purchases.“

Die Anzugträger in der Chefetage scheißen sich gerade in die Hose, deshalb deaktivieren wir die In-Game-Käufe erst einmal, bevor alles komplett den Bach runtergeht.

„We will now spend more time listening, adjusting, balancing and tuning.“

Wir werden euer jämmerliches Geheule weiter analysieren, um die maximal mögliche Toleranz für Abzocke zu ermitteln.

„This means that the option to purchase crystals in the game is now offline, and all progression will be earned through gameplay. The ability to purchase crystals in-game will become available at a later date, only after we’ve made changes to the game. We’ll share more details as we work through this.“

Das bedeutet, dass ihr keine Kristalle mehr kaufen könnt und alle Fortschritte ganz ehrlich erspielen müsst wie fleißige Pfadfinderpussies. Die Möglichkeit, Kristalle zu kaufen, wird erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder verfügbar sein, wenn wir die nötigen Änderungen vorgenommen haben. Wir werden einen Weg finden, euch die Knete aus der Tasche zu ziehen, ohne einen Shitstorm loszutreten, ihr undankbaren Wookieficker.

„We have created a game that is built on your input, and it will continue to evolve and grow.“

Wir haben ein Spiel entwickelt, das auf Eurem Input basiert. Schließlich habt Ihr euch immer schon ein Vollpreisspiel gewünscht, das sich nur komplett anfühlt, wenn man EA noch mehr Geld in den Arsch bläst. Unser Bankkonto wird sich entwickeln und weiter wachsen.

„Star Wars Battlefront II is three times the size of the previous game, bringing to life a brand new Star Wars story, space battles, epic new multiplayer experiences across all three Star Wars eras, with more free content to come.“

Star Wars Battlefront II ist dreimal so groß wie das vorhergehende Spiel und somit nur halb so umfangreich wie vergleichbare Spiele der Konkurrenz. Es enthält eine Menge Star-Wars-Scheiße und wir werden weitere kostenlose Scheiße hinzufügen. Dass der Gratis-Shit nicht halb so cool ist wie der kostenpflichtige, versteht sich natürlich von selbst.

„We want you to enjoy it, so please keep your thoughts coming. And we will keep you updated on our progress.“

Eure Meinung interessiert uns einen Scheißdreck, aber wir brauchen Input, um unser Geschäftsmodell zu optimieren. Natürlich werden wir Euch weiter auf dem Laufenden halten. Das kann aber etwas dauern, da jeder Text erst von unseren Anwälten geprüft werden muss, damit wir so wenig Angriffsfläche wie möglich bieten.

Über den Autor:

Kleinkariertes, die @SchweinOfLove Kolumne

Kleinkariertes, die @SchweinOfLove Kolumne

Ahmet Iscitürk schreibt seit 1998 über Spiele und vieles mehr. Seine Texte sind schlecht und er schämt sich dafür.

Nicht verpassen!

Goodgame Empire Gamedetail
(608)
World of Warships
(84)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(55)
World of Tanks
(103)
Final Fantasy XIV A Realm Reborn Gamedetail
(20)