UPDATE: Final Fantasy 15: PC-Fassung kommt zeitgleich mit Royal Edition

Im März erscheint eine Neuauflage von Final Fantasy 15 für die Konsolen und zeitgleich auch die PC-Fassung.

Update vom 17.01.2018: Wir hätten es uns denken können: Square Enix hat mittlerweile verraten, dass die Windows Edition von Final Fantasy 15 genau wie die Royal Edition, die Neuauflage des RPGs für die Konsolen, am 6. März erscheinen wird. Auf dem PC unterstützt der Titel 4K- und sogar 8K-Auflösungen. Wer Eos in solch hoher Bildqualität erkunden will, braucht aber nicht nur reichlich Rechenpower, sondern auch viel Speicherplatz: Die 4K-Version belegt mal eben über 155 Gigabyte auf der Festplatte, wobei auch die normale Variante im dreistelligen Bereich liegt. Wohl dem, der eine schnelle Internetanbindung hat.

Originalmeldung vom 16.01.2018: Im Frühjahr soll das Rollenspiel Final Fantasy 15 für den PC erscheinen, nachdem Konsolenspieler bereits seit Ende 2016 mit Hauptcharakter Noctis und seinen Freunden durch die weitläufige Fantasy-Welt Eos streifen. Ein festes Release-Datum hat die sogenannte Windows Edition nach wie vor nicht, aber die PC-Zocker können sich auf einige Neuerungen und eine bessere Grafik freuen.

Frische Features wie zum Beispiel die Ego-Perspektive werden auch bald auf der PlayStation 4 und der Xbox One verfügbar sein. Der japanische Publisher Square Enix hat nämlich die Final Fantasy 15: Royal Edition angekündigt, die im Gegensatz zur PC-Fassung schon einen genauen Erscheinungstermin hat: Ab dem 6. März 2018 wird die Neuauflage in den Händlerregalen dieser Welt zu finden sein.

Neben allen DLC-Inhalten (unter anderem der Multiplayer-Erweiterung „Comrades“) und den Neuerungen, die mit vergangenen Updates in das Open-World-Spiel implementiert wurden (frei steuerbarer Regalia, Charakterwechsel), wird die Royal Edition auch einen komplett neuen Dungeon (die Ruinen von Insomnia City), neue Items und frische Bossgegner enthalten. Dazu kommt ein mehr auf Action ausgerichteter Modus für Noctis Armiger, der dann freigeschaltet wird, wenn ihr alle 13 königlichen Waffen gefunden habt. Des Weiteren wird die „Royal Vessel“, das Boot aus Final Fantasy 15, zum steuerbaren Vehikel, mit dem ihr die Wasserareale der Spielwelt frei erkunden könnt.

Wer Final Fantasy 15 bislang gar nicht gespielt hat, es aber noch nachholen möchte, sollte auf die Royal Edition oder eben die PC-Version warten, bevor er sich die Standardfassung des J-RPGs holt. 

Quelle: Square Enix

Top Online Games

RailNation_dream_teaser
(158)
Astro Conquest
(18)
Rise of Angels
(52)
Stronghold Kingdoms
(23)
War Thunder
(42)