Xenoblade Chronicles 2: Infos zu DLCs, japanischer Sprachausgabe und den Klingen

Dank eines Nintendo Directs haben wir nun viele neue Infos zum RPG Xenoblade Chronicles 2, das am 1. Dezember erscheint.

Für Nintendo-Fans war 2017 bislang ein grandioses Jahr. Im März erschien die Switch, zeitgleich begeisterte The Legend of Zelda: Breath of the Wild mit seiner fantastischen Spielwelt. Im Sommer überraschte uns Ubisoft mit dem gelungenen Rundentaktikspiel Mario + Rabbids Kingdom Battle und erst vor anderthalb Wochen bewies Super Mario Odyssey, das Nintendo immer noch die besten 3D-Platformer entwickelt. Am 1. Dezember geht es mit dem nächsten Switch-Blockbuster weiter. Anfang kommenden Monats erscheint Xenoblade Chronicles 2, ein riesiges Rollenspiel mit einer offenen Spielwelt, in der ihr euch für etliche Stunden verlieren könnt. Gestern wurde ein neues Nintendo Direct ausgestrahlt, das sich voll und ganz dem potenziellen Hit aus Japan widmet. Dementsprechend gibt es einen Haufen an frischen Infos.

Unter anderem hat Nintendo die sogenannten Klingen näher vorgestellt. Hierbei handelt es sich um künstliche Lebensformen, die euch auf euren Reisen durch die Fantasy-Welt Alrest begleiten und diverse Vorteile bieten. So erhöhen sie zum Beispiel die Menge an nützlichen Items, die ihr findet, oder helfen euch dabei, unerforschte Orte zu entdecken. Viel wichtiger sind aber vermutlich die Kampffähigkeiten der Klingen. Sie können euch schützen oder eure Angriffe verstärken. Da jeder dieser Begleiter andere Skills auf Lager hat, dürfte die Wahl der Klinge ein taktisches Element in Xenoblade Chronicles 2 sein, das für noch mehr Tiefe im Gameplay sorgt.

Die Welt Alrest soll gewaltige Landmassen bieten, auf denen ihr einer Vielzahl an kleinen und großen Monstern und anderen Gegnern begegnet. Manche Kreaturen sind euch friedlich gesinnt und greifen euch nur an, wenn ihr ihnen Schaden zufügt, andere sind aggressiv. Dabei gibt es ein paar einzigartige Feinde, die am Ort ihres Ablebens einen Grabstein hinterlassen, nachdem ihr sie besiegt habt. Fortan habt ihr jederzeit die Möglichkeit, zu dem Grab zurückzukehren und den Kampf zu wiederholen. Auf diese Weise bietet sich euch die Chance, zusätzliche Belohnungen zu kassieren.

Xenoblade Chronicles 2 wird hierzulande von Haus aus nur eine englische Sprachausgabe und deutsche Texte bieten. Direkt zum Release soll es aber einen kostenlosen DLC geben, der die originale japanische Synchronisation implementiert. Wenn ihr das komplette Japano-RPG-Erlebnis haben wollt, hält euch niemand davon ab.

Apropos DLCs: Im Nintendo Direct wurde ein Expansion Pass angekündigt. Wem der riesige Umfang von Xenoblade Chronicles 2 noch nicht genug ist, kann sich weitere Inhalte dazukaufen. Bis Herbst 2018 soll es mehrere kleine und große Add-ons geben. Die Rede ist von zusätzlichen Quests, Items, einem Extra-Kampfmodus mit besonders starken Gegnern und einer richtigen Story-Erweiterung. Nähere Einzelheiten sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. 

Neben der normalen Version von Xenoblade Chronicles 2 wird es eine Collector’s Edition geben, die neben dem Open-World-Spiel eine Metallhülle, ein 220 Seiten starkes Artbook und eine CD mit einem Teil des Soundtracks beinhaltet. Darüber hinaus erscheint am 1. Dezember eine „Xenoblade Chronicles 2“-Edition des Pro Controllers. Zu guter Letzt sei noch ein kostenloser DLC für The Legend of Zelda: Breath of the Wild erwähnt, der bereits morgen erscheint und eine Quest umfasst. Mit dieser Aufgabe schaltet ihr ein Kostüm für Link frei, das an Rex, den Hauptcharakter aus Xenoblade Chronicles 2, angelehnt ist.

Quelle: Nintendo

Nicht verpassen!

Goodgame Empire Gamedetail
(314)
Warface
(54)
Forge of  Empires
(210)
S.K.I.L.L. - Special Force 2
(32)
Vikings: War of Clans
(54)