Monster Hunter - World: PS4-Beta in Kürze und Details zum ersten DLC

Monster Hunter: World

Monster Hunter: World

Während PC-Spieler noch ein Weilchen auf eine entsprechende Version von Monster Hunter: World warten müssen, dürfen Besitzer einer PlayStation 4 und Xbox One bereits diesen Monat ran. Am 26. Januar feiert die Konsolenversion von Monster Hunter: World nämlich Release.

Doch vorab dürfen sich PS4-Spieler mitten ins Monstergetümmel stürzen und den Titel einige Tage lang ausprobieren. Die dritte Beta für die PlayStation 4 startet in zwei Wochen: Vom 19. bis zum 22. Januar begebt ihr euch erneut auf die Jagd und könnt es diesmal sogar mit Nergigante aufnehmen.

Außerdem hat Capcom Infos zum ersten DLC von Monster Hunter: World preisgegeben. Im Frühjahr landet Dämonjho im Spiel, ein wahrer Vielfraß. Dieses Biest ist mit einem superschnellen Stoffwechsel gesegnet und darf ständig leckeres, fleischiges Zeug in sich hineinschaufeln, ohne fett zu werden. Traumhaft. Nur solltet ihr nicht unachtsam in der Nähe dieses Monsters herumstehen, denn solch einen feinen Leckerbissen wie euren Hunter lässt sich der gefräßige Dämonjho zwischendurch sicher nicht entgehen. Mit einem DLC ist natürlich noch lange nicht Schluss: Laut Capcom erwarten euch nach Release regelmäßige Inhaltsaktualisierungen und kostenlose Updates.

Nicht verpassen!

S.K.I.L.L. - Special Force 2
(39)
Warface
(57)
Forge of Empires Bowl Ball
(221)
Vikings: War of Clans
(69)
Goodgame Empire: Angriff der Formwandler
(321)