Gamescom 2017: Das Line-up von Bandai Namco

Wenn ihr auf der diesjährigen gamescom unterwegs sein solltet, ist ein Abstecher zu Bandai Namco angesagt. Den Stand findet ihr in Halle 6, Stand A41/B41. Insgesamt werden dort zehn Spiele gezeigt.

Diese Games präsentiert Bandai Namco auf der gamescom:

Project Cars 2, Dragon Ball FighterZ und Ni no Kuni II: Revenant Kingdom

Project Cars 2, Dragon Ball FighterZ und Ni no Kuni II: Revenant Kingdom

  • Project Cars 2 (neue spielbare Version, außerdem tägliche Turniere)

  • Ni no Kuni II: Revenant Kingdom (spielbare Exklusivdemo!)

  • Dragon Ball FighterZ

  • Ace Combat 7: Skies Unknown (in VR und klassischer Version)

  • Naruto to Boruto: Shinobi Striker

  • Little Nightmares

Übrigens: Am 25. August können gamescom-Besucher das EMEA-Turnier zu Dragon Ball FighterZ in der ESL-Arena bestaunen. Mitglieder des Bandai-Namco-Treueprogramms dürfen zudem in einer gemütlichen Chillout-Ecke Tekken 7 sowie Digimon Story: Cyber Sleuth – Hackers Memory spielen.

Außerdem habt ihr die Möglichkeit, einige Spiele für mobile Geräte auszuprobieren. Das wären:

  • Tales of the Rays

  • Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Blazing

  • Dragon Ball Z Dokkan Battle

  • Sword Art Online: Memory Defrag

Nicht verpassen!

Goodgame Empire Gamedetail
(309)
Warface
(52)
Forge of Empires Halloween
(203)
S.K.I.L.L. - Special Force 2
(31)
Vikings: War of Clans
(44)