Diese Spielehits wünschen wir uns für die Switch

Es gibt so einige alte Hits, die wir nur zu gerne für die Switch hätten, um sie überall mit hinnehmen zu können.

Nintendo Switch

Die Nintendo Switch ist verdammt erfolgreich. Nach der gefloppten Wii U hat Nintendo mal wieder einen richtigen Konsolenhit gelandet und deshalb auch die Unterstützung diverser Dritthersteller in der Tasche. Nicht nur die hauseigenen Spiele und zahlreiche Indie-Perlen verlocken uns dazu, immer wieder den Mix aus Heimkonsole und Handheld anzuschmeißen. Seit dem Release der Switch im März 2017 sind schon einige hochkarätige Spiele von anderen Publishern erschienen, etwa Doom und Wolfenstein 2: The New Colossus von Bethesda, Diablo 3 von Blizzard oder die beiden "South Park"-Rollenspiele von Ubisoft.

Was dabei auffällt: Die Hersteller haben scheinbar großes Interesse daran, Hits aus ihrer Vergangenheit als Portierungen für die Switch auf den Markt zu bringen. Erst jüngst wurden etwa mit Dragon’s Dogma: Dark Arisen und Darksiders zwei weitere Hochkaräter aus der Zeit der PlayStation 3 und Xbox 360 für die Nintendo-Konsole angekündigt. Das hat uns zum Nachdenken darüber gebracht, welche anderen modernen Klassiker, wenn wir sie mal so nennen dürfen, wir uns als Switch-Versionen wünschen würden, um sie entspannt im Bett, in der Bahn, im Flugzeug oder gar am Strand zu zocken.

Borderlands 2

Mit der Diablo 3: Ultimate Evil Edition haben wir seit Ende vergangenen Jahres ein Spiel auf der Switch, das unsere Lust nach Looten und Leveln auf nahezu perfekte Art und Weise befriedigt. Aber es muss ja nicht bei dem einen Titel bleiben, oder? Und da die Switch-Fassung von Titan Quest nicht so toll geworden ist, wir aber auch gerne etwas hätten, das sich noch ein wenig mehr von Blizzards Hack and Slay unterscheidet, wünschen wir uns Borderlands 2 – natürlich in der Game of the Year Edition mit allen DLCs, die sind nämlich richtig gut.

Borderlands 2 ist Diablo als Ego-Shooter. Punkt! Vielmehr müssen wir dazu eigentlich gar nicht schreiben, oder? Die Jagd nach immer besseren Waffen, die dank Zufallsgenerator enorm viel Varianz bieten, ist enorm motivierend. Dazu kommen noch der Koop-Aspekt und der grandiose Humor, der durch Figuren wie Claptrap und Handsome Jack, einen der charismatischsten Videospielantagonisten aller Zeiten, in der englischen wie deutschen Vertonung hervorragend transportiert wird. Eine Ankündigung von Borderlands 2 für die Switch ist sogar gar nicht mal so unwahrscheinlich. Es wäre doch ein guter Zug von Gearbox und 2K Games, bei der (hoffentlich bald mal stattfindenden) Enthüllung von Teil 3 der Serie auch gleich noch die Switch-Portierung des Vorgängers zu präsentieren. Entwickler und Publisher würden dafür sowohl viel gute Presse als auch Lob von den Fans erhalten. Also los, worauf wartet ihr?!

Burnout Paradise

Viele Genres sind auf der Nintendo Switch vertreten, für nahezu jeden Spieler hat die Konsole etwas zu bieten. Doch was Arcade-Racer betrifft, hinkt sie der Konkurrenz doch ganz schön hinterher (Mario Kart mal ausgeklammert). Ok, es gibt so was wie Fast RMX, was das perfekte Spiel für diejenigen ist, die früher F-Zero und WipeOut geliebt haben. Aber ein klassisches Arcade-Rennspiel mit normalen Autos statt futuristischen Vehikeln, die über der Strecke schweben, in richtig guter Qualität? Das gibt es auf der Switch noch nicht. Hey, EA, willst du nicht vielleicht mal Burnout Paradise fürs Zocken unterwegs rausrücken? 

Burnout Paradise ist eines der besten Rennspiele der PS3- und Xbox-360-Generation, wenn es um Titel ohne den Anspruch, realistisch sein zu wollen, geht. Es bietet eine frei befahrbare Stadt, die voller spaßiger Strecken steckt, abwechslungsreiche Rennmodi und einen sehr guten Multiplayer-Modus. 2018 lebte der Titel neu auf, weil EA eine Remastered-Version für PS4, Xbox One und PC veröffentlichte. Und die dürfte doch auch auf der etwas weniger starken Switch laufen. Burnout Paradise ist die perfekte Arcade-Raserei für zwischendurch und als solche doch wie gemacht für die Hybridkonsole aus Japan.

XCOM: Enemy Unknown / XCOM 2

Vergangenes Jahr veröffentlichten Firaxis und 2K Games Civilization 6 für die Switch. Die beiden Firmen haben aber noch eine andere Strategiereihe, die sich wunderbar auf der Konsole machen würde. Die Rede ist von XCOM und ehrlich gesagt, ist es uns fast egal, welchen der beiden Teile man für die Switch umsetzen würde. Beide sind schließlich richtig gute Rundentaktikspiele, in denen ihr die Erde gegen fiese Außerirdische verteidigt.

In XCOM: Enemy Unknown versucht ihr, die Invasion der Aliens abzuwehren. XCOM 2 jedoch geht davon aus, dass das nicht gelungen ist, und lässt euch sozusagen aus dem Untergrund gegen die neuen Machthaber kämpfen. Der Mix aus rundenbasierten Gefechten und dem Ausbau der eigenen Basis fesselt Wochen und Monate an den PC beziehungsweise die Konsole und ruft schnell das "Eine Runde noch"-Phänomen hervor. Die Inszenierung der Kämpfe ist dank vieler Kamerawechsel sehr gut gelungen, so dass beide XCOM-Teile nicht mal beim Zuschauen so dröge wirken wie manch andere Genrevertreter. Für die Switch wären sie wunderbar geeignet, weil sie nicht nur eine hohe Langzeitmotivation bieten, sondern sich auch für kurze Zock-Sessions eignen.

Portal 1 und 2

Wenn wir an die besten Spiele der Konsolengeneration vor PS4, Xbox One und Switch denken, dann kommen wir nicht an der Portal-Reihe vorbei. Valve hat mit den beiden Puzzlespielen einfach zwei der grandiosesten Titel aller Zeiten abgeliefert. Spielkonzept, Leveldesign, Geschichte, Steuerung, hier stimmt einfach alles. Ok, Portal 1 ist ein sehr kurzes Spiel, aber a) heißt es nicht umsonst, dass in der Kürze die Würze liegt, und b) könnte man das Preisleistungsverhältnis enorm steigern, wenn man den ersten Teil zusammen mit dem zweiten in einem Paket für die Switch verkauft.

Die Nintendo-Konsole darf im Grunde gar nicht das Ende ihres Lebenszyklus erreichen, ohne dass Valve uns mit den Portierungen der beiden Portals beglückt hat. Nicht nur, weil sie so verdammt gut sind, sondern auch weil sie gut in kleinen Happen genießbar sind (also perfekt für die Bahnfahrt zur Arbeit). Außerdem darf nicht unter den Teppich gekehrt werden, dass Portal 2 einen fantastischen Koop-Modus hat, der nicht nur online, sondern auch lokal zu zweit spielbar ist. Und welche Konsolen waren schon immer die besten für Couch-Multiplayer? Richtig, die von Nintendo! Die Switch bildet da keine Ausnahme und wie toll wäre es, einem Kumpel sagen zu können: "Hey, was hältst du davon, wenn ich mit der Switch vorbeikomme und wir heute Abend die Koop-Kampagne von Portal 2 durchrocken?" Ja, es wäre schön, wenn das möglich wäre.

Die "Mass Effect"-Trilogie

Zu den besten Videospielreihen der PS3- und Xbox-360-Generation zählt Mass Effect. Die Trilogie rund um Commander Shepard ist ganz großes Science-Fiction-Kino. Nintendo-Jünger, die auf keiner anderen Plattform spielen, haben davon bislang kaum etwas mitbekommen. Mass Effect 3 ist zwar einst für die Wii U erschienen, doch es ist ja Quatsch, mit dem dritten Teil anzufangen. Oder schaut ihr euch auch immer nur "Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs" an, ohne vorher "Die Gefährten" und "Die zwei Türme" zu gucken? 

Wie schön wäre es doch, wenn Electronic Arts und BioWare die "Mass Effect"-Trilogie für die Switch veröffentlichen würden? Technisch würde die Konsole die Shooter-Rollenspiel-Mixe locker gestemmt bekommen und ihr könntet diese fantastischen Sci-Fi-Abenteuer überall mit hinnehmen. Zudem wäre das sicherlich für so manchen Spieler ein guter Anlass, die Reihe endlich mal nachzuholen.

GTA 5 und Red Dead Redemption

Wir geben es zu: Nun driften wir wirklich in komplettes Wunschdenken ab, das vermutlich auch ewig genau das bleiben wird. GTA 5 auf der Switch zu haben, wäre verdammt großartig. Wie gut das Open-World-Spiel von Rockstar Games ist, müssen wir wohl nicht mehr näher erläutern. Das dürfte nach inzwischen über fünf Jahren, die es schon auf dem Markt ist, jeder mitbekommen haben. Klar, GTA 5 in vernünftiger Form auf die Switch zu portieren, wäre kein Leichtes. Aber auf der alten PS3 und Xbox 360 war es doch auch spielbar. Im Bereich des Möglichen dürfte eine Switch-Version also definitiv liegen.

Bei Red Dead Redemption sieht das vielleicht etwas anders aus. Klar, mehr Hardware-Leistung verlangt das Westernabenteuer nicht, schließlich ist es älter als GTA 5 und seine Welt kleiner und weniger belebt als Los Santos und Umland. Der Grund, warum Red Dead Redemption aber wohl nie für die Switch oder irgendeine andere aktuelle Plattform erscheinen wird, dürfte mit dem übereinstimmen, warum Rockstar das Spiel auch nach all den Jahren nicht auf den PC portiert hat. Wäre das so einfach möglich, hätte der Entwickler das sicherlich schon längst getan. Daher träumen wir einfach weiter davon, auf der Switch durch die wilde Prärie Amerikas zu reiten.

Super Mario Galaxy 1 und 2

Zum Abschluss wollen wir noch mal einen Wunsch direkt an Nintendo richten: Gib uns Super Mario Galaxy und dessen Nachfolger für die Switch! Die Japaner haben in den zwei vergangenen Jahren gezeigt, dass sie gerne Wii-U-Spiele portieren. Da von denen kaum jemand etwas mitbekommen hat, verkaufen sie deren Switch-Fassungen blendend, so dass sich das Geschäft für Nintendo sehr stark auszahlt. Aber warum sollte man denn nur die Perlen der gescheiterten Vorgängerkonsole nochmal auf Hochglanz polieren?

Die "Super Mario Galaxy"-Spiele für die Wii zählen zu den besten Jump and Runs aller Zeiten, insbesondere der erste Teil gilt als absolutes Meisterwerk. Wer die Titel heutzutage zocken möchte, muss entweder einer der wenigen Wii-U-Besitzer sein (die Konsole ist ja abwärtskompatibel) oder seine alte Wii abstauben. Darauf hat nicht unbedingt jeder Bock. Aber die Vorstellung, mit Mario in Full-HD auf dem Fernseher oder wenigstens 720p im Handheld-Modus von Planet zu Planet zu hüpfen und die einfallsreichen Geschicklichkeitspassagen zu meistern, die klingt wohl in den Ohren jedes Nintendo-Fans wie ein Gedicht. Es würde uns stark wundern, wenn sich der Konzern diese Chance, mit relativ wenig Aufwand richtig viel Gewinn einzustreichen, entgehen lassen würde. Aber solange eben nichts angekündigt ist, können wir nicht mehr tun, als zu hoffen.

Nicht verpassen!

Rise of Angels
(26)
World of Warships
(86)
Let's fish
(122)
Die Siedler Online
(234)
League of Angels 2
(116)