Arbeitet Nintendo an einer neuen Switch-Version?

Schenkt man einem Bericht des japanischen Ablegers des Wall Street Journals Glauben, arbeitet Nintendo an einer neuen Version der Hybridkonsole Switch.

Das behaupten zumindest Zulieferer und Personen, die mit den Plänen direkt vertraut sind. Allerdings soll intern noch diskutiert werden, wie die neuen Features der Hardware und Software aussehen sollen. Es könnte beispielsweise sein, dass ein neues Display verbaut wird, denn der derzeitige Bildschirm basiert auf einer älteren LCD-Technologie. Als Folge wäre das Display dünner, heller und energieeffizienter, was im Umkehrschluss eine bessere Akkulaufzeit zur Folge haben könnte. Dass Nintendo aber ähnliche Panels verbaut wie sie in aktuellen Geräten von Apple und Co. zu finden sind, ist eher unwahrscheinlich. Nach derzeitigem Stand der Dinge soll die neue Variante in der zweiten Jahreshälfte 2019, möglicherweise im Sommer nächsten Jahres, auf den Markt kommen.

Nintendo Switch Trailer:

Hardware-Revisionen sind in der Gaming-Branche nicht unüblich. Microsoft hat mit der Xbox One S und Xbox One X ebenso wie Sony mit den Slim- und Pro-Varianten der PlayStation gezeigt, dass der Markt dafür vorhanden ist und auch Nintendo hat in der Vergangenheit regelmäßig die Systeme überarbeitet. Ob nun Nintendo aber an einer „Pro-Version“ der Switch arbeitet oder nur aktuellere Bauteile verwenden wird, ist nicht bekannt.

Quelle: Wall Street Journal Japan

Nicht verpassen!

Rise of Angels
(28)
World of Warships
(87)
Let's fish
(123)
Die Siedler Online
(238)
League of Angels 2
(119)