Five Nights at Freddy’s: „Harry Potter“-Regisseur bringt’s ins Kino

Blumhouse bringt Five Nights at Freddy's ins Kino und hat Chris Columbus als Regisseur und Drehbuchautor engagiert.

Die Horrorspielreihe Five Nights at Freddy’s ist längst kein Geheimtipp mehr. Dank zahlreicher Let’s Plays auf YouTube und Twitch-Livestreams kennt jeder Genrefan die Titel des Indie-Entwicklers Scott Cawthon. Und nun soll die Marke für die große Leinwand adaptiert werden. Dabei wird kein Geringerer als Chris Columbus das Drehbuch schreiben und sogar Regie führen. Das gab die Produktionsgesellschaft Blumhouse per Twitter bekannt, die in jüngerer Vergangenheit die Überraschungshits „Split“ von M. Night Shyamalan und „Get Out“ von Jordan Peele (nominiert für vier Oscars) produziert hatte.

Chris Columbus ist seit den Achtzigern in der Branche tätig. 1984 gelang ihm als Autor der Durchbruch mit dem Drehbuch zur Horrorkomödie „Gremlins – Kleine Monster“, ein Jahr später folgte mit „Die Goonies“ ein weiterer Film, der heutzutage als Klassiker gilt. 1990 lieferte Columbus mit „Kevin – Allein zu Haus“ als Regisseur einen riesigen Erfolg ab. Seine wohl erfolgreichsten Streifen brachte er aber Anfang des aktuellen Jahrtausends in die Kinos: Columbus führte bei den ersten beiden „Harry Potter“-Filmen Regie und produzierte die Fantasy-Abenteuer auch mit.

Five Nights at Freddy's - Animatronics

Im Film kommen dann hoffentlich ein paar schön-schaurige Animatronics zum Einsatz.

Bereits 2015 wurde eine Verfilmung von Five Nights at Freddy’s von Warner Bros. angekündigt. Damit hat das Blumhouse-Projekt jedoch nichts zu tun, wie die Kollegen der PC Gamer schreiben. Inwiefern die Produktion des Films schon fortgeschritten ist, ist unbekannt. Blumhouse hat ein Foto veröffentlicht, auf dem Regiestühle zu sehen sind. Das muss längst nicht bedeuten, dass die Dreharbeiten für Five Nights at Freddy‘s bereits begonnen haben. Aber zumindest hält Blumhouse jene Sitzgelegenheiten schon mal für den Tag bereit, an dem Chris Columbus Platz nimmt und Regieanweisungen gibt.

Quelle: Blumhouse / PC Gamer

Nicht verpassen!

Total War: Arena - Arrowrain
(18)
League of Angels 2
(107)
Forge of Empires - Modern Time
(230)
Vikings: War of Clans - Horizon
(88)
Goodgame Empire - Furyblade Event
(379)