Legends of Honor: Allianzen gegen Drachen

Wenn wir an Ritter und Burgen denken, dann assoziieren wir damit auch gleich große Turniere, Jungfrauen beziehungsweise Prinzessinnen in Not und Drachen – eben all die Elemente, die zum klassischen Märchenmittelalter gehören. Eines davon spielt in dieser Woche im kostenlosen Browsergame Legends of Honor eine wichtige Rolle. Die Monsterjägerin Gisela Sturmthal kommt euch besuchen. Sie schlägt bis zum morgigen Mittwoch sowie von Samstag bis Montag ihr Lager vor den Toren eurer Burg auf und hat eine wichtige Botschaft für euch: Sie berichtet von Drachen, die das Königreich heimsuchen und für Angst und Schrecken sorgen.

Ihr könnt es in Legends of Honor natürlich nicht zulassen, dass die gewaltigen Echsen eure Bevölkerung bedrohen. Also sammelt ihr eure Truppen und zieht in den Kampf gegen die Bestien. Die tauchen an verschiedenen Stellen auf der Weltkarte auf und haben wie die Gesetzlosen unterschiedliche Levels. Doch wenn ihr es mit ihnen aufnehmen wollt, könnt ihr das nicht alleine tun. Attacken auf die Ungetüme sind nur in Form von Allianzgefechten möglich. Ihr braucht also zwingend die Unterstützung eurer verbündeten Mitspieler.

Drachen sind mächtige Gegner. Kein Wunder, dass ihr euch denen nicht alleine entgegenstellen könnt.

Gemeinsam greift ihr die Drachen an und schwächt dabei nach und nach die einzelnen Körperteile der Schuppenträger, die doch so sehr auf Feuer stehen. Irgendwann halten die Biester euren Attacken nicht mehr Stand und gehen endgültig zu Boden. Für jeden erfolgreichen Kampf gegen einen Drachen in Legends of Honor sammelt ihr Furcht. Je weiter sich der passende Wert erhöht, desto mehr und bessere Belohnungen sackt ihr ein. Natürlich sollte nicht unerwähnt bleiben, dass auch die Spieler eurer Allianz, die euch helfen, genauso von den Kämpfen gegen die Drachen in Legends of Honor profitieren.

Quelle: Pressemitteilung

Top Online Games

FoE_Halloween
(256)
Rise of Angels
(40)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(56)
Final Fantasy XIV
(25)
Klondike
(105)