KingsRoad: PvP-Arena-Kämpfe und neues Event angekündigt

In der PvP-Arena geht es heiß her.

Rumble Entertainment hat ein neues Update für das Hack’n’Slash-RPG KingsRoad eingespielt. Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, euch mit anderen Spielern in der Arena die Köpfe einzuschlagen und besondere Belohnungen abzustauben. Zudem startet in der kommenden Woche das sogenannte "Erntedank-Turnier". Seit gestern sind im Online-Rollenspiel KingsRoad Arena-Kämpfe zwischen Spielercharakteren möglich. Die kampflustigen Helden sollten aber schon einige Kerben vorzuweisen haben, denn die Option steht erst für Spieler ab Level 30 zur Verfügung. Als Trophäen winken Teile der Kronen-Ausrüstung und Astralit-Juwelen. Beide bescheren euch zusätzliche Punkte in Arenen und während laufender Events. Damit erklimmt euer Highscore noch schneller schwindelerregende Höhen. Eins sei allerdings gesagt: Die Kämpfe erfolgen nicht interdisziplinär. Krieger werden also keine Magier durch die Arena scheuchen, denn das Matchmaking-System ordnet immer Kontrahenten der gleichen Heldenklasse einander zu. Die neuen Schaukämpfe stellen eine gute Aufwärmübung für das bevorstehende Event dar. Am 25. November startet in KingsRoad das Erntedank-Turnier. Eure Aufgabe besteht darin, neun Schlachten zu überstehen. Als Belohnung für die tapfersten Spieler warten erneut funkelnde Edelsteine. Im offiziellen Forum des Spiels ist die Rede von den "besten, jemals im Spiel gesehenen Juwelen". Lasst euch also überraschen, was da auch euch zukommt. Natürlich nur, sofern ihr das Schlachtfest überlebt und Zeuge seines Ausganges werdet. Das Erntedank-Turnier endet drei Wochen später, am 15. Dezember.   Quelle: Offizielle Webseite

Nicht verpassen!

World of Tanks
(91)
League of Angels 2
(114)
World of Warships
(74)
Der Herr der Drachen
(5)
Klondike
(81)