Forge of Empires: Neue historische Quests rund um die Tour de France

Die neue historische Questreihe in Forge of Empires befasst sich mit Maurice-François Garin, dem Gewinner der ersten Tour de France im Jahr 1903.

Update vom 16.01.2017: Seit heute ist die historische Questreihe in Forge of Empires spielbar. Entgegen der ursprünglichen Ankündigung wird sie jedoch nicht nur bis zum 23., sondern bis zum 25. Januar spielbar sein. Grund dafür ist, dass im Spiel an verschiedenen Stellen unterschiedliche Daten dazu angegeben waren, bis wann die Aufgaben verfügbar sind.

Originalmeldung vom 11.01.2017: Seit einem Jahr gibt es sie in Forge of Empires immer wieder mal: die historischen Questreihen. Im Januar 2016 fing alles mit einem Event rund um den Menschenrechtler Martin Luther King an. In der kommenden Woche steht die nächste Auftragskette an, die sich mit einer historischen Persönlichkeit befasst, in dem kostenlosen Strategiespiel von InnoGames bereit.

Diesmal geht es um einen Mann, der vielleicht nicht den Bekanntheitsgrad eines Martin Luther King, aber dennoch Geschichte geschrieben hat – Radsportgeschichte, um genau zu sein. Im Mittelpunkt der Quests steht nämlich Maurice-François Garin. Der gelernte Schornsteinfeger hat es nicht in die Geschichtsbücher geschafft, weil er die Abzugsrohre von Gebäuden gereinigt, sondern die erste Tour de France im Jahr 1903 gewonnen hat. Bei dem Radrennen war zwar eigentlich der Franzose Hippolyte Aucouturier führend, doch der hatte sich von einem Auto ziehen lassen und wurde daher regelkonform disqualifiziert. Das schmälert die Leistung Garins aber in keiner Weise, denn der gebürtige Italiener, der 1901 die französische Staatsbürgerschaft annahm, fuhr mit fast drei Stunden Vorsprung vor seinem Hintermann ins Ziel. Das ist bis heute ein Rekord in der Tour de France.

Auch wenn die Tour de France im Sommer (1. bis 23. Juli) stattfindet, widmet sich Forge of Empires schon jetzt im Januar diesem Thema. In den zeitlich begrenzt verfügbaren Quests erlebt ihr die Geschichte von Maurice-François Garin nach und erspielt euch so schicke Belohnungen. Das Ganze soll sich schließlich für euch lohnen. Wenn ihr die Aufgaben bis zum 23. Januar komplett erfüllt habt, bekommt ihr nicht nur das einzigartige Porträt von Garin, sondern auch ein neues Gebäude für eure Stadt in Forge of Empires: Dann dürft ihr den Barock-Garten um den Kiosk erweitern.

Quelle: offizielles Forum

Nicht verpassen!

Goodgame Empire Gamedetail
(310)
Warface
(53)
Forge of Empires Halloween
(203)
S.K.I.L.L. - Special Force 2
(31)
Vikings: War of Clans
(47)