Fallout Shelter: Möglicher Erscheinungstermin für Android-Version angedeutet

Die Meldungen um Fallout Shelter fallen einfach nicht ab. Erst vorgestern hat Entwickler Bethesda Softworks bekannt gegeben, dass Charaktere aus dem kommenden Fallout-4-Spiel Cameo-Auftritte in der mobilen Bunker-Bau-Simulation Fallout Shelter haben werden. Was Android-Nutzer aber weitaus mehr interessiert hat, war wenigstens ein Hinweis auf einen möglichen Erscheinungstermin der App. Bislang ist das Spiel nur für iOS erhältlich. Wie nun bekannt wurde, erscheint die Android-App voraussichtlich im August.

Über Twitter beantwortete Pete Hines von Bethesda diverse Fragen von Nutzern. Unter anderem wurde er nach einem Erscheinungstermin der Android-App gefragt. Die Entwicklung gehe sauber voran, so Hines, auch wenn noch kein Datum bekannt ist, sollte es schon nächsten Monat soweit sein. Bethesda werde die Fans informieren, sobald genauere Informationen vorliegen. Nachdem sich Android-Nutzer nun erfreut zurücklehnen können, fragen sich erste Windows-Phone-User, ob das Spiel auch für ihr Betriebssystem erscheinen werde.

Schon bald können auch Android-Nutzer gelegentliche Ausflüge in das Ödland unternehmen.

Fallout Shelter erschien pünktlich zur Eröffnung der Spielmesse E3. Darin erkundet ihr das Ödland nicht direkt, sondern seid damit beschäftigt, einen komfortablen Bunker zu errichten und den Überlebenden der nuklearen Katastrophe einen sicheren Unterschlupf zu gewähren. Seit seiner Veröffentlichung stürmte das Spiel die App-Charts und erfreut sich großer Beliebtheit. Eine bessere Promo für das im November erscheinende Fallout 4 hätte sich Bethesda Softworks wahrscheinlich nicht wünschen können.

Quelle: Twitter

Top Online Games

Desert Order
(99)
Delta Wars
(24)
Klondike
(223)
Drakensang Online
(772)
Hero Zero
(76)