Drakensang Online: Bislang größte Erweiterung "Rise of Balor" ist online

Wie angekündigt hat der Hamburger Spielbetreiber und -entwickler Bigpoint heute den Startschuss für die umfangreichste Erweiterung in Drakensang Online seit dem Release des Spiels gegeben. Das Add-on „Rise of Balor“ bringt vor allem neue Anreize für fortgeschrittene Spieler ins Hack’n’Slay-Rollenspiel, zum Beispiel durch eine Anhebung des Level-Caps von 45 auf Stufe 50.

Mit dem Update kommt der Kontinent Lor’Tac in die Welt von Dracania. Er umfasst 16 zusätzliche Maps, die euch durch einen finsteren Dschungel führen. Es versteht sich von selbst, dass ihr dort nicht nur auf friedliebende Wesen trefft. Vielmehr erwartet euch ein auf Krawall gebürsteter Eingeborenenstamm und darüber hinaus der bislang mächtigste Endboss Balor, Sohn des Drachen. Mit der „Rise of Balor“-Erweiterung kommen über 150 neue Quests und mehr als 200 Items ins Spiel. Es gibt also wieder einiges zu sammeln und zu metzeln.

Wichtig ist darüber hinaus das neue Skill-System, das es euch den Entwicklern zufolge ermöglicht, eure Spielfiguren noch individueller zu entwickeln. So könnt ihr ab sofort Talentpunkte frei verteilen und (kostenlos) auch wieder zurücksetzen, wenn ihr mit neuen Builds experimentieren wollt. Für jede Charakterklasse gibt es einen neuen High-Level-Skill, der euch hilft, alle Abenteuer in Lor’Tac zu meistern.

Auf Lor'Tac erkundet ihr viele neue Gebiete.

Damit weit fortgeschrittene Helden stets neue Herausforderungen in Drakensang Online finden, haben darüber hinaus die sogenannten zufälligen Monsterverzauberungen den Weg ins Spiel gefunden. Das bedeutet, dass eure K.I.-Gegner während des Kampfes auf Effekte zurückgreifen können, um euch noch mehr Dampf zu machen. Welcher Zauber aktiviert wird, ist jedes Mal wieder eine Überraschung.

Quelle: Pressemitteilung / Offizielle Webseite

Top Online Games

Rail Nation Winter 2019
(135)
VIP_teaser
(5)
Anocris - Aufbauspiel mit Schauplatz Ägypten
(8)
Desert Order
(3)
Astro Conquest
(16)