Digital Scapes unterstützt CD Projekt Red bei der Entwicklung

Bis das dystopische First-Person-Rollenspiel Cyberpunk 2077 erscheint, werden noch einige Monate vergehen.

Keine Überraschung bei einem Projekt dieser Größenordnung. Daher ist es auch nicht verwunderlich, wenn sich ein unabhängiger Entwickler wie CD Projekt RED einen Partner sucht, um dieses Unterfangen zu stemmen.

Die "The Witcher"-Macher haben heute angekündigt, dass man eine langfristige strategische Partnerschaft mit dem kanadischen Unternehmen Digital Scapes eingegangen ist, um sicherzustellen, dass Cyberpunk 2077 nicht nur ein kreatives, sondern auch ein technologisches Meisterstück wird. Digital Scapes wird eng mit CD Projekt RED zusammenarbeiten, um dem Team in Polen bei technischen Umsetzungen und Optimierungen zu helfen. Welche Aufgaben Digital Scapes im Detail übernehmen wird und ob sie direkt mit am Spiel arbeiten werden oder nur Tools liefern, geht aus der Pressemitteilung nicht hervor.

Cyberpunk 2077 Gameplay:

Digital Scapes wurde von Branchenveteranen von BioWare, Radical Entertainment und Relic gegründet und hat sich neben der Spezialisierung auf Multiplayer-Games ebenfalls einen Namen als Anbieter für Entwicklungs-Tools, Asset Produktion, Kampf- und Missionsdesign sowie Cloud Services gemacht.

Quelle: Pressemitteilung

Nicht verpassen!

Rise of Angels
(11)
Let's fish
(114)
World of Warships - Christmas 2018
(80)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(52)
World of Tanks - Christmas 2019
(93)